MODE: NOTIZEN

Ich schreibe. Ich schreibe eine wissenschaftliche Hausarbeit darüber, wie Jugendlich in ihrem Kleidungsstil beeinflussbar sind. Und ob Daily Soaps dabei eine Rolle spielen. Ich habe angefangen Fachliteratur zu sichten und zu durchforsten. Jeden Tag ein Stückchen und jeden Tag ein paar Zeilen mehr. Bis am Ende etwas fertig ist.

Hier landen alle Zitate und Notizen über Mode und kleine “Darüberleser”

»Die Kostümkunde gehört zur Literatur. Es geht hier wie dort der Mensch als Schöpfer einer Überrealität ans Werk. Man ist Schneider und Peot dazu. Man baut Gesellschaftsmasken und spielt seine Rolle, und man mischt raffiniert diese und jene Nacktheit hinein… Das Kostüm gehört zu den menschlichen Ausdrucksmitteln wie Musik und Sprache; Schneider und Putzmacher dichten mit den Menschen. Denn wir sind uns unerträglich und wollen uns verwandeln…«                  (Alfred Döblin über ein Modelexikon)

❡ — — —

»Der Mut des Kaufens ist noch nicht der Mut des Tragens.«  (H-J. Hoffmann)

❡ — — —

»Wer zu sich selbst geht, riskiert die Begegnung mit sich selbst.« (C.G. Jung)

❡ — — —

»(…) Kleiderrollen sind also Fortsetzungen der Identitätssuche(…)«  (H-J. Hoffmann)

»(…) Sprechen mit Kleidung erlaubt jederzeit einen Rückzug hinter das Bewusstsein, es handle sich ja nur um Kleidung, es ist nur ein Spiel, ein modischer Gag (…)«  (H-J. Hoffmann)

❡ — — —

“Auch in der jüngeren Zeit finden wir Jugendliche die durch ihre Kleidung Antihaltungen einnehmen, z.B. mit dem tragen des Minirocks oder die Mode der Punks. Jugendliche benutzen Mode nicht nur zur Abgrenzung, sondern suchen in ihr auch das Jugendkulturelle.” (vgl. Ferchhoff/Neubauer (1989) S.51)

❡ — — —

“My son has followed fashion since he was a punk. He and I agree that fashion is about sex.” (Vivienne Westwood)

❡ — — —

Die Navajo Indianer haben eine Legende. Die Legende der Spinnenfrau. Sie webt. Und weben bedeutet Leben erschaffen. Und mit jedem Fäden hinunter schlagen auf dem Webstuhl, mit jedem Fäden aufeinander schieben, mit jedem Schlag erschafft sie den Herzschlag, der Anfang von allem ist.

❡ — — —

“Fashion became the barometer for change” (Sarah Jane Downing “Fashion in the time of Jane Austen”)

One thought on “MODE: NOTIZEN

  1. Pingback: MODE:NOTIZEN « EMMA ZISSOU

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s