FEBRUAR KW 6

     

Der erste Theaterauftritt. Die erste Theaterbühnenluft geschnuppert. Fragen von neuen Referendaren beantwortet. Die Muppets als Gute Besserung gekuckt und Kindheitserinnerungen im Netz gefunden. Wenn ich weiter so Stricke schaff ich 5 Skyscarfs auf einmal.

Und dann hatte/habe ich Heimweh. So ein bisschen, und sang auf einmal unser Fasnachtslied vor mich hin. So ist es also wenn man seit Geburt immer zur selben Zeit am selben Ort ist und es das erste Mal nicht ist. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und er erinnert sich an seine inneren Jahreszeiten. Narri Narro.

In der Schule gab es mindestens fünf erste Plätze für Kostüme. Ich hab eine Doppelstunde Deutsch fast stumm unterrichtet und mir vorlesen lassen, gegen Noten. Was ein blöder Schwachsinn diese Noten. Habe “Gut-Gemacht-Snoopykarten” verteilt. Bin zwischen Schule und Bett oft in den Wollladen gefahren. Die Ferien sind gar keine, denn die zweite von 5 Prüfungen ist in 5 Tagen und es gibt viel zu tun. Aber und das ist etwas sehr schönes, macht vieles aus der Uni Sinn. Ein bisschen hoffe ich, dass das Universum mir Kommunikation als Thema in der Prüfung zuspielt. Dann ist Montag, du schaust kurz auf die Woche zurück und du lächelst. Was gut ist!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s