Warum die Welt ein besserer Platz wäre, wenn ich einen Pandahut hätte!

Hier also mein aller erster eigens geschreibselter Poetryslam beitrag den ich wohl heute dann live mit Angstschweiß und Lampenfieber und mind. 2 Kurzen intus vor der Uni vortragen werde. Wenn mir nicht noch was besseres einfällt. Wobei man schon ein wenig stolz ist!

Warum die Welt ein besserer Platz wäre, wenn ich einen Pandahut hätte!

Mit einem Pandahut, also Pandakopf aus Plüsch mit Ohrenschützern an der Seite runter und Bändeln dran, wäre die Welt ein besserer Platz.

Hätte ich einen Pandahut…
Ich würde immer von selbst Aufwachen, eine Stunde früher, top gestylt und würde immer entspannt in den Tag starten! IMMER!
Denn Pandas wachen nämlich immer von alleine auf!
Ohne elektrische Hilfe!
Sind ja auch Tiere, die kennen Elektrizität gar nicht!

Hätte ich einen Pandahut..
Ich hätte auch nie ein Frühstücks-Knappheitsproblem!
Nein, denn bei Pandas kommt das Frühstück mit Kaffee, Milch und 2 Stück Zucker immer von selber ans Bett…
Oh ja, jeden Tag Frühstück im Bett!
Und sowieso Bambus wächst ja eh IMMER!
Ist ja ein nachwachsender Rohstoff!

Hätte ich einen Pandahut…
Ich wäre nie wieder wie der weiße Hase aus Alice im Wunderland: nämlich zu spät! zu spät! zu spät!
Nein, Pandas sind immer pünktlich!
Auch ohne Uhr!
Denn Pandas sind ja Tiere, die brauchen Uhren gar nicht!

Hätte ich einen Pandahut, ich würde überall dran kommen!
Ich bräuchte nie wieder jemand der mir Sachen reicht, also immer die Sachen die man unbedingt braucht aber nie dran kommt, weil die stehen oben im Regal und man selber ist zu klein.

Nein! Pandas kommen überall dran!
Und wenn sie nur das Regal zum Einsturz bringen.

Hätte ich einen Pandahut,
ich könnte den Nobelpreis für die Erfindung von Weltfrieden kriegen!
JA! Denn Pandas brauchen kein Abitur, sind aber trotzdem schlau!

Und für Weltfrieden braucht man keine Abitur! Oder ein Studium!

Hätt ich einen Pandahut, ich wäre Bundeskanzlerin von Deutschland!
Weil Pandas Superhelden sind, die könnten regieren, mit und ohne Koalition, für alle Arbeitsplätze schaffen, sich um die Bildung kümmern, Kitas bauen, die Lobbyisten zurückpfeifen und Obama oder die Talliban verprügeln wenns mal wieder nötig ist!
JA! Weil Pandas nämlich stark sind!

Nämlich, ziemlich!

Hätt ich einen Pandahut, ich wäre Filmstar!
Denn Pandas ist es egal wenn Filmkameras 10kg extra drauf machen, die haben nämlich ein dickes Fell!

Nämlich, ziemlich!

Hätte ich einen Pandahut, ich bräuchte nie wieder in einen Gruselfilm gehn damit ich mich gruseln kann! Oder hätte Angst vor Spinnen, Clowns, Freddie Krueger, ET oder Saw Teil 1 – 5!

Nein, Pandas erschrecken sich von ganz alleine sehr gut!

Nämlich, ziemlich!

Hätte ich einen Pandahut,
ich bräuchte nie wieder nach der große Liebe suchen.
Nein! Den Pandas sind so vom Aussterben bedroht, da schaut Greenpeace von ganz allein nach dem perfekten Partner für dich und fliegt den dann zu dir nach Hause.

Sind ja eigentlich Einzelgänger so Pandabären!

Nämlich, ziemlich!

Aber sind wir mal ehrlich, so ein Pandahut, bei aller Liebe. Es sähe auch ein wenig dämlich aus!

Nämlich…

NEIN! Den Pandas sehen IMMER gut aus!

One thought on “Warum die Welt ein besserer Platz wäre, wenn ich einen Pandahut hätte!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s